Padabhyanga- ayurvedische Fußmassage in Potsdam

Padabhyanga für Füße und Unterschenkel - mit ganzheitlicher Auswirkung.

Zuerst fühlt sich die ayurvedische Fuß- und Unterschenkelmassage Padabhyanga ungewohnt entspannend an. Denn wie oft bekommen Sie schon eine Fußmassage? Doch wussten Sie, dass die Padabhyanga positive Auswirkungen auf Kopfschmerzen, Erschöpfung und Schlafprobleme, sogar auf Atmung und Verdauung haben kann?

 

Padabhyanga - und Sie gehen wie auf Wolken

Körperlicher und seelischer Stress kann sich in Unwohlsein im ganzen Körper äußern. Genauso kann die Padabhyanga diese Beschwerden wieder lösen.

Sie berührt eine Reihe von ayurvedischen Vitalpunkten, die die Fuß- und Beinmassage so wertvoll für den ganzen Körper machen.

Fußmassage: an den Füßen sitzen gleich mehrere Vitalpunkte. Atmen Sie nach der Padabhyanga tief durch - es wird sich ganz anders anfühlen.

Fußgelenkmassage: Stress kann zu Verdauungsstörungen und Unwohlsein führen. Auch dagegen kennt die Padabhyanga-Massage eine Hilfestellung. Durch die Massage der Fußgelenke und der Achillessehne wird der Verdauungstrakt positiv beeinflusst.

Kniemassage: zuerst bemerken Sie Stress in Form von verspannten Muskeln. Das kann unangenehm, aber auch sehr schmerzhaft sein. Die Padabhyanga berührt den Vitalpunkt am Kniegelenk, der für sofortige Muskelentspannung sorgen kann. Sie werden sich fühlen, als sei der Stress einfach von Ihnen abgefallen.

 

Padabhyanga-Massagen bei Float-Point in Potsdam

Wie bei vielen ayurvedischen Massagen spielt bei einer Padabhyanga nicht nur die Massage selbst eine Rolle, sondern auch die verwendeten Massageöle.

Dauer der Massage: 30 Minuten